Emscherquellhof

In Holzwickede liegt der Emscherquellhof:  Auf dem Gelände der Fachwerk-Hofanlage – ehemals Lünschermannhof – befindet sich der „Quellteich“ der Emscher. In Wirklichkeit entspringt die Emscher jedoch im Hixterwald, einige hundert Meter südwestlich des Hofes. Hier fließt Emscher-Wasser aus insgesamt fünf Quelltöpfen zusammen. Landmesser des preußischen Königs hatten 1824 das Urkataster erstellt und den Lünschermannhof fälschlicherweise als Quellgebiet der Emscher festgelegt.

Ansprechpartner Café:
wewole WERKEN gGmbH
Andre Sittinger
T. 02323 934 152
E. Andre.Sittinger@wewole.de

Ansprechpartner Emschergenossenschaft:
Kai Kolodziej
T. 0201 104-3355
E. kolodziej.kai-udo@​eglv.de